Home/News

Bücher

  > Bücher Verlag JM

  > Bücher fremder Verlage

DVD Verlag JM

Videos

Artikel

  > Autoren

  > Cartoons

Verlag JM

  > Über uns

  > Links

  > Kontakt

Echtgeld AG Echtgeld AG
Einrappen - Johannes Müller Schweizer Geld
OrSuisse Depositum Helveticum
 


DeutschFran¸aisEnglish

Warenkorb: leer (0.00 CHF)
> Jetzt bestellen

Artikel, Autoren


01.01.2009
Respekt vor der Geschichte
Autor: Hermann Meyer ( 1873 – 1940)

Respekt vor der Geschichte - Was wir von unseren Urvätern lernen könnten

Auszüge aus „Das Schweizerische Geldwesen“ aus dem Jahre 1929
(Wirtschaftlich Publikationen der Züricher Handelskammer)

Vorwort
Es ist noch nicht lange her, dass Entwertung und Zusammenbruch der Valuten ringsum auch in unserem Lande tiefen Eindruck gemacht, ja über weite Bevölkerungskreise schweres Ungemach gebracht haben. Wir leben schnell und haben für wirtschaftliche Ereignisse zumeist ein kurzes Gedächtnis; ist eine noch so heftige Störung annähernd vorbei, so nimmt wieder Neues unser Sinnen in Anspruch. Man könnte sich daher füglich fragen, ob heute das in ruhigere Bahnen gelangte Geldwesen als Gegenstand einlässlicher Erörterungen auch ausserhalb der Fachkreise noch interessiere. Nun kommt uns aber ein äusserer Umstand zustatten. Unser Geldwesen ist neu zu ordnen, und als Staatsbürger haben wir uns darum zu kümmern. Die nachstehenden Darlegungen sollen denn auch vornehmlich der praktischen Orientierung dienen; theoretische Erörterungen treten möglichst zurück. Nirgends mehr als bei der Besprechung von Geldfragen empfiehlt sich zur Vermeidung von Unklarheiten und Missverständnis der stete Hinweis auf die Tatsachen, auf die wirklichen Einrichtungen und Verhältnisse. Von dieser Auffassung geleitet, bestrebt sich unsere Studie unter Heraushebung der bedeutsamsten Erfahrungen der Praxis zu zeigen, wie unser Geldwesen in der Zeit vor dem Weltkrieg und hernach beschaffen gewesen, wie es sich bewährt hat und wohin die Erfahrungen weisen.

Zürich, im November 1929

> Inhaltsverzeichnis

> Druck-Version Drucken
Seiten: 1 · 2 · 3 · 4 · 5 · 6 · 7 · 8
© 2021 Verlag Johannes Müller GmbH | CH-3001 Bern |